Hotel Café Köppel

Willkommen


Impressum & DSGVO


Hotel Konditorei- Café Köppel

Kapuzinerstr. 12

55411 Bingen

Tel. 06721-14770
info@hotel-bingen.de

www.hotel-bingen.de

Inhaber: F. Allesch 

Konditormeisterin: H. Köppel-Allesch


Inhaltlich verantwortlich, Text, Bilder, Layout: F. Allesch

Umsatz ID: DE292993648

Handwerkskammer Mainz


URHEBERRECHT

Layout und Gestaltung des Angebots insgesamt sowie seiner einzelnen Elemente wie Logos, Fotos, Wappen usw. sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach Rücksprache mit dem Betreiber der Internetplattform verwendet werden. Gleiches gilt für die redaktionellen Beiträge im Einzelnen sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung; Veränderungen daran dürfen nicht vorgenommen werden. Eine öffentliche Verwendung des Angebots darf nur mit Zustimmung des Betreibers der Internetplattform erfolgen.

    

HAFTUNG

Die auf www.hotel-koeppel.de veröffentlichten Inhalte sind mit größter Sorgfalt recherchiert, die technischen Services bestmöglich programmiert. Dennoch kann der Betreiber keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit übernehmen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der in www.hotel-koeppel.de veröffentlichten Inhalte oder Services ergeben, ist ausgeschlossen.

    

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

  

GENDER-HINWEIS

Wir legen großen Wert auf Gleichbehandlung. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Website gleichermaßen angesprochen fühlen. Wir danken für Ihr Verständnis!


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

PRIVACY

Der User zur Kenntnis, dass seine Daten bei seiner Anfrage und/oder Buchung für die Bearbeitung sowie für Werbung und/oder andere Informationen über unsere Aktivitäten im Tourismus- und Hotelbereich verwendet werden können. Die Daten werden in schriftlicher Form und/oder mit magnetischer/elektronischer Hilfe und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten, behandelt. Inhaber der Datenverarbeitung ist das Hotel Köppel. Der Betroffene kann seine Daten jederzeit kontrollieren, berichtigen, ergänzen oder löschen, indem er an Hotel Köppel schreibt.

        

COOKIE-RICHTLINIEN

Damit während Ihres Besuchs alle Funktionen bestmöglich ausgeführt werden, verwendet diese Website Cookies. Wenn Ihnen keine dauerhaften Cookies zugesendet werden sollen, stellen Sie Ihren Computer bitte dementsprechend ein. Mit Ihrer weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website implizit zu.



DSGVO 

Bei der Kontaktaufnahme mit  uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können gespeichert werden. Wir löschen die Angaben und Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die  Notwendigkeit regelmäßig;  Im Weiteren gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Unser Hosting- Anbieter und wir, erheben auf Grundlage Ihres Komforts und Notwendigkeit zur technischen Umsetzung  sowie unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören  Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse  und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden  aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Straftaten, Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.